2. Fachtagung „Die pestizidfreie Kommune“ am 9. und 10. September in Dessau-Roßlau

garten

Unter Schirmherrschaft des Deutschen Städtetages laden das Umweltbundesamt (UBA) und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zu der 2. Fachtagung „Die pestizidfreie Kommune“ am 9./10. September 2019 in die Bauhausstadt Dessau-Roßlau ein.

Bereits im Juni 2015 fand die erste Fachtagung statt. Immer mehr Kommunen sind bestrebt, auf Pflanzenschutzmittel ganz oder teilweise zu verzichten. Auf ihrem Weg dorthin stehen sie jedoch vor so mancher Herausforderung. Diese werden in der Folgeveranstaltung aufgegriffen und auf die Möglichkeit der alternativen Anwendungsmöglichkeiten im Bereich von Biozidprodukten eingegangen.

Im Rahmen der 2. Fachtagung sollen mit kommunalen Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen sowie der Politik neue und bereits bewährte Konzepte einer „pestizidfreien Kommune“ diskutiert werden. Ziel der Veranstaltung ist, weitere Kommunen über die Möglichkeiten zu informieren, künftig auf den Einsatz von Pestiziden zu verzichten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Nähere Informationen zur Veranstaltung, zum Programm, zur Anmeldung sowie einen Veranstaltungsflyer finden Sie unter

https://www.umweltbundesamt.de/pestizidfreie-Kommune-2-fachtagung-2019.

Die Anmeldung ist bis zum 23. August 2019 möglich.