Fördermaßnahme "Regionale Informationen zum Klimahandeln"

Klimaschutz

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt im Rahmen des Vorhabens „Regionale Informationen zum Klimahandeln (RegIKlim)“ die Entwicklung eines Informations- und Bewertungssystems für regionale Klimaveränderungen. In noch auszuwählenden Modellregionen sollen entsprechende Instrumente entwickelt und erprobt werden. Interessierte Landkreise, Städte und Gemeinden können gemeinsam mit Forschungseinrichtungen bis zum 31. Januar 2019 Projektskizzen einreichen. Zuvor findet am 13. November 2018 in Bonn eine Informationsveranstaltung des BMBF zu der Fördermaßnahme statt.

LKT-Rundschreiben Nr. 553/2018 [PDF: 237 kB]