SGSA: Pressemitteilungen
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | >

Mitgliederversammlung des SGSA appelliert: Kommunale Finanzen nicht weiter kürzen

Mitgliederversammlung des SGSA appelliert: Kommunale Finanzen nicht weiter kürzen
03. November 2014

Zerbst.- Die Mitgliederversammlung des Städte- und Gemeindebundes Sachsen-Anhalt (SGSA) hat am Montag in Zerbst an Landesregierung und Landtag appelliert, die Kommunalfinanzen nicht weiter zu kürzen. SGSA-Präsident, Haldenslebens Bürgermeister Norbert Eichler betonte in einer Erklärung zur Resolution: ... mehr

SGSA wählt neues Präsidium: Norbert Eichler wieder Präsident

SGSA wählt neues Präsidium: Norbert Eichler wieder Präsident
03. November 2014

Zerbst.- Die Kreisvorstandskonferenz des Städte- und Gemeindebundes hat satzungsgemäß am heutigen Montag in Zerbst/Anhalt das Präsidium des SGSA neu gewählt. Die Delegierten aus den 11 Landkreisen und 3 kreisfreien Städten wählten den bisherigen Präsidenten, Haldenslebens ... mehr

Investitionsstau in der Infrastruktur: Kommunen brauchen mehr Geld für Straßen, Feuerwehr und Internet

Investitionsstau in der Infrastruktur: Kommunen brauchen mehr Geld für Straßen, Feuerwehr und Internet
16. Juni 2014

Magdeburg.- Einen immensen Investitionsbedarf haben Städte, Gemeinden und Landkreise in Sachsen-Anhalt vor allem im Bereich der Infrastruktur. Darauf haben Sachsen-Anhalts Kommunale Spitzenverbände im Rahmen ihres Ausblicks auf die Kommunalfinanzen hingewiesen. Ob Brückenzüge in Magdeburg oder Halle, ... mehr

Für viele Kommunen bleibt die Haushaltslage besorgniserregend

Für viele Kommunen bleibt die Haushaltslage besorgniserregend
16. Juni 2014

Magdeburg.- Den Abschluss der Kommunalwahlen haben die Kommunalen Spitzenverbände in Sachsen-Anhalt zum Anlass genommen, einen Statusbericht zur Lage der Kommunen im Land zu geben. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht dabei die Finanzlage der Kommunen...
mehr

... mehr

Kommunale Entlastung durch den Bund: Mittel müssen bei den Kommunen ankommen

Kommunale Entlastung durch den Bund: Mittel müssen bei den Kommunen ankommen
16. Juni 2014

Magdeburg.- Im Koalitionsvertrag für die 18. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages haben sich die Regierungsparteien darauf verständigt, die Gemeinden, Städte und Landkreise in Deutschland weiter finanziell zu entlasten. Hierzu will sich der Bund ab 2018 im Umfang ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | >

 

Archiv der Presseinformationen