Arbeitshilfen zur Umsetzung des DgiNetzG in den Landkreisen

Breitband

Die beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur eingerichtete Arbeitsgruppe Digitale Netze hat erneut eine Reihe von Checklisten zur kommunalen Mitverlegung von Glasfaserleitungen im Rahmen von Straßenbaumaßnahmen erarbeitet. Zu einer solchen Mitverlegung können auf der Grundlage des DigiNetz-Gesetzes ggf. auch die Landkreise verpflichtet sein. Darüber hinaus liegt eine Broschüre vor, die die Mitnutzung kommunaler Infrastrukturen im Zusammenhang mit dem Ausbau eines Mobilfunknetzes der neuesten Generation erläutert.

LKT Rundschreiben Nr. 498/2019 [PDF: 52 kB]