Errichtung des Bundesamtes für Auswärtige Angelegenheiten

Ausländer_Pass

Zum 1. Januar 2021 wird das Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten mit Sitz in Brandenburg an der Havel errichtet. Es soll insbesondere für die Entscheidung über Visumanträge zuständig sein und dadurch die Auslandsvertretungen entlasten.

LKT Rundschreiben Nr. 434/2020 [PDF: 110 kB]