Stellungnahme des Ausschusses der Regionen zu gleichwertigen Lebensverhältnissen

Europa_Fahnen

Im Europäischen Ausschuss der Regionen wurde ein von Landrat Bernd Lange, Landkreis Görlitz, eingebrachter Stellungnahmeentwurf mit dem Titel „Gleichwertige Lebensverhältnisse: eine Herausforderung für alle Verwaltungsebenen in Europa“ diskutiert und vom zuständigen Fachausschuss befürwortet. Gefordert wird, dass die europäische Regional- und Agrarpolitik zu einer ausgewogenen Entwicklung aller Gebiete beitragen sollten. Darüber hinaus sollten die Auswirkungen europäischer Gesetzgebung auf ländliche und städtische Gebiete näher betrachtet und stärker berücksichtigt werden. Der teils einseitige Fokus der Europäischen Kommission auf (Groß-)Städte wird abgelehnt. Das Ziel der gleichwertigen Lebensverhältnisse sollte auf europäischer Ebene verankert werden. Die Annahme der Stellungnahme durch die Plenarversammlung soll planmäßig am 12. - 14. Oktober 2020 erfolgen.

LKT Rundschreiben Nr. 630/2020 [PDF: 76 kB]